Deutscher Sportlehrerverband e.V.

Sportlehrerverband Sachsen-Anhalt

Deutscher Sportlehrerverband
Landesverband Sachsen-Anhalt
Birgit Hoffmann
(Geschäftsstelle)
Gartenstraße 25
06179 Langenbogen

 

          9. SLT in Barleben
             – Restplätze!
     Anmeldungen über elTIS

Der Deutsche Sportlehrerverband ist der größte Berufsverband in Deutschland für alle Sportlehrer und Sportlehrkräfte. Er vertritt die Belange des Schulsports und des Sportunterrichts in allen Bereichen des öffentlichen Lebens;

Wir sind…

Ø  aktuell 712 Mitglieder, aber nicht nur Sportlehrer; auch offen für Förderer

Ø  kein Berufsverband im Gegensatz zum Bundesverband; aber vielfältige und intensive Synergien von Haupt- und Ehrenamt

Wir setzen uns ein…

Ø  Schwerpunkt der Arbeit des Verbandes ist die Zusammenarbeit mit allen für den Sport verantwortlichen Behörden und Organisationen in Sachsen-Anhalt sowie den übrigen Bundesländern zur Gewährleistung einer optimalen sportlichen Betätigung aller Kinder und Jugendlichen sowohl im Rahmen des Sportunterrichts als auch außerunterrichtlich.

Ø  Umsetzung dieses Zieles erfolgt z.B.

  • durch jährlich zweimalige Konsultationen mit dem Staatssekretär des Bildungsministeriums (MK) und weitere turnusmäßige Beratungen mit verantwortlichen Mitarbeitern des MB,
  • durch das Mitwirken von Verbandsmitgliedern in bestimmenden Gremien und Ausschüssen des Landesverwaltungsamtes sowie des Landessportbundes.

Ø  Mitglieder des Sportlehrerverbandes arbeiten federführend an der Erarbeitung neuer Lehrpläne für den Sportunterricht bzw. an Curricula für schulsportbezogene Projekte z. B. für die Ausbildung von Schulsportassistenten

Ø  erfüllen Aufgaben des Hauptamtes; beispielsweise „Grundsätze, Bestimmungen und Hinweise zum Schulsport“; KMK Kommission Sport; gerade im Schwimmen weitreichende Aktivitäten

Ø  notwendige Qualifikation der Sportlehrkräfte wird neben den Angeboten der staatlichen Fortbildung in einem nicht unerheblichen Maß auch durch ein- und mehrtägige Angebote des Sportlehrerverbandes ergänzt bzw. wesentlich aufgewertet,

Ø  Zur Sicherung der Qualität des Unterrichts und aller weiteren Angebote sowie zur Gewährleistung der fachlichen und rechtssicheren Kompetenz der Lehrkräfte erfolgt eine sachliche Beratung der Verbandsmitglieder zu Fragen der beruflichen Tätigkeit.

Das bieten wir…

  • ein Forum für alle am Schulsport Interessierten
  • Fortbildung der Mitglieder durch Lehrgänge und Fachtagungen
  • aktuelle Information der Mitglieder zu Problemen und Entscheidungen für den Schulsport
  • ein dreimal jährlich erscheinendes Rundschreiben zu aktuellen Problemen und Entscheidungen für den Schulsport,
  • Vergünstigungen bei DSLV- Fortbildungsveranstaltungen.
  • Verknüpfung

Unsere Ziele…

  1. Wir engagieren uns für das Fach Sport an den Schulen und Hochschulen und wollen seine Position stärken.
  2. Wir fordern verbindlichen Sportunterricht an allen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sowie verbindliche Bewegungserziehung im Vorschulbereich/Kindergarten.
  3. Wir treten für den Erhalt bzw. die Einführung des dreistündigen Sportunterrichts als staatliche Aufgabe ein ohne Delegierung des Sportunterrichts an außerschulische Einrichtungen.
  4. Unser Ziel ist die Realisierung der täglichen Sportstunde, insbesondere in der Grundschule.
  5. Wir fordern einen vergrößerten Einstellungskorridor für junge Sportlehrkräfte im Sinne einer Verknüpfung von Innovation und Erfahrung gegen den Überalterungstrend.
  6. Wir pflegen einen ständigen Kontakt und die Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium, dem Landessportbund und anderen für den Sport verantwortlichen Behörden und Organisationen.
  7. Wir fordern eine qualifizierte praxisorientierte Ausbildung für alle Sportlehrkräfte
  8. Wir vertreten die Interessen aller Sportlehrerinnen und Sportlehrer in ihrer beruflichen Tätigkeit.

Unsere Struktur…

Wir sind Mitglied des größten Berufsverbandes in Deutschland für alle, die in Schule und Hochschule mit Sport zu tun haben. Sechzehn DSLV-Landesverbände bilden mit sechs Fachsportlehrerverbänden den DSLV-Bundesverband. Dieser ist Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Starke Strukturen & Starke Partner

Unsere 10.000 Mitglieder sind in sechzehn DSLV-Landesverbänden und sieben Fachsportlehrerverbänden organisiert. Gemeinsam bilden sie den Bundesverband. Dieser ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Außerdem gehört der DSLV folgenden Organisationen an:

  • European Physical Education Association (EUPEA)
  • Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG)
  • Führungsakademie des DOSB

Zudem arbeitet der DSLV mit der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) zusammen und ist Herausgeber der auflagenstärksten Monatszeitschrift zur Wissenschaft und Praxis des Sports (Zeitschrift sportunterricht) in Deutschland.